Sieben Systeme für Aluminiumspritzgussformen

Sieben Systeme für Aluminiumspritzgussformen

01 Dec 2019

Was Spritzgießen ist, dh das Verfahren zur Herstellung von Kunststoffmaterialien unter Verwendung von Kunststoffspritzgussmaschinen und Formen zu Kunststoffprodukten, wird Spritzgießen genannt. Der Kunststoffrohstoff wird getrocknet und in das Fass eingespeist und erhitzt, um geschmolzen zu werden. Unter dem Druck der Schraube oder des Kolbens werden die Düse und das Zuführsystem in den geschlossenen Hohlraum eingespritzt, und nach dem Abkühlen wird die Form gehärtet und geformt, und das im Formungsprozess verwendete Werkzeug wird aufgerufen Aluminium-Spritzgussformen.

Aluminium-Spritzgussformen

Das Spritzgießwerkzeug besteht aus sieben Systemen: dem Führungssystem, dem Trägersystem, dem Formteilsystem, dem Gießsystem, dem Kühlsystem, dem Ausstoßsystem und dem Abgassystem.
Die Form, bestehend aus den oben genannten Systemen, dem Kunststoff durch das Gießsystem, durch den Einlauf in den Hohlraum, nachdem der Fülldruck durch das Kühlsystem abgekühlt ist, wird das Produkt kondensiert und verfestigt und dann durch das Auswurfsystem ausgeworfen, um eine zu vervollständigen Formzyklus.

Toranlage
Nachdem die Kunststoffschmelze die Düse der Spritzgießmaschine verlassen hat, gelangt sie vor dem Hohlraum durch die Form. Das Formteilsystem ist hauptsächlich so konzipiert, dass das fertige Produkt reibungslos geschossen und geformt werden kann, um ein ideales Produkt zu erhalten.

Kühlsystem
Das Kühlsystem umfasst einen Kühlwasserkanal, einen Formtemperaturregler und eine Heizanordnung.
1. Die Rolle der Einstellung der Kühlwasserstraße
* Kontrollieren Sie die Werkzeugtemperatur, um die Qualität der Kunststoffteile zu verbessern. Dies betrifft hauptsächlich die Auswirkungen auf die Oberflächenbeschaffenheit, die Restspannung, die Kristallinität und das thermische Biegen.
* Verkürzen Sie den Formzyklus, 80% des Formzyklus werden zum Kühlen verwendet, und ein gut konzipiertes Kühlsystem ist erforderlich, um die Produktivität zu steigern.
* Kühlen Sie große Dias ab, um Papierstaus zu vermeiden.
2. Kühlungsmethode
* Wasserkühlen
* Ölkühlung
* Luftkühlung
* Kaltwasserkühlung

Auswurfsystem
Der Ejektor des Produkts ist der letzte Schritt im Spritzgussverfahren. Wenn das Produkt in der Form ausgehärtet ist, ist ein wirksamer Weg erforderlich, um es aus der Form auszuwerfen. Die Qualität des Belags bestimmt letztendlich die Qualität des Produkts. Daher kann das Auswerfen des Produkts nicht ignoriert werden. Darüber hinaus kann das Produkt beim Auswerfen nicht deformiert, gebleicht, zerbrochen oder dergleichen werden, um das Produkt zu beschädigen. Dieses Gerät ist das Auswurfsystem. Das Auswerfersystem hat folgende Kategorien:
1. Kuppelnadel
2. Flacher Fingerhut
3. Ärmel
4. Oberer Block
5. Abstreifplatte
6. Schräger Stift
7. Gas oben

Auspuffanlage
Der Zweck des Abgases besteht darin, die durch das Vorhandensein von Gas in der Form verursachten Unannehmlichkeiten wie Lufteinschlüsse und Verbrennung zu verringern.
Gasquelle
ein. Die im Speisesystem und Hohlraum vorhandene Luft
b. Verdunstung von Wasser in Kunststoffen
c. Bei der plastischen Zersetzung entsteht Gas
d. Zersetzung oder chemische Reaktion bestimmter Zusatzstoffe in Kunststoffen

Leitsystem
In der Form wird der Führungsmechanismus hauptsächlich verwendet, um die exakte Übereinstimmung zwischen der Patrize und der Matrize oder anderen Teilen in der Form sicherzustellen, um die Form- und Maßgenauigkeit der Kunststoffprodukte sicherzustellen und verschiedene Teile in der Form zu vermeiden. Kollision und Interferenz treten auf.

Support-System
Die Spritzgießmaschine hat einen großen Spritzdruck. Wenn die Spannweite zwischen den beiden Formschenkeln groß ist und die Festigkeit der männlichen Schalung nicht ausreicht, führt die männliche Schalung zu einer Verdrehungsverformung. Die Stützsäule (SP) dient dazu, eine Reihe von Drehpunkten am Boden der männlichen Schalung auszubilden, um die Verformung der männlichen Schalung zu minimieren.